Mit 19 Teilnehmern waren wir heute beim Arbeiter-Samariter-Bund Kaiserslautern zur Auffrischung unserer Kenntnisse im Umgang mit Verletzungen und Erkrankungen unserer Fellnasen.

Michael Hammel vom ASB erklärte uns viele Handgriffe, die bei den Sofortmaßnahmen und der fachgerechten Erstversorgung der Vierbeiner erforderlich sind. Ob Schnittverletzungen, blutende Pfoten, Augenverletzungen, Verbrennungen, Knochenbrüche, … – Die richtigen Handgriffe und Abläufe wollen geübt werden. Ein Umfangreicher Theorieteil, sowie die praktische Ausbildung am Übungshund zur Herz-Lungen-Wiederbelebung oder das Anlegen eines Druckverbandes an den Stoffhunden waren Teil der Ausbildung, die bis in den Nachmittag ging. Hoffen wir, dass unserer Retter auf vier Pfoten unsere Hilfe nie brauchen und immer Gesund aus dem Einsatz und dem Training kommen.

Herzlichen Dank an das ASB Kaiserslautern für die tolle, informative Schulung und eure Unterstützung.
https://www.asb.de/unsere-a…/erste-hilfe/erste-hilfe-am-hund

 

2017 11 18 EHH 02 2017 11 18 EHH 01 2017 11 18 EHH 03 2017 11 18 EHH 04 2017 11 18 EHH 05

Am Wochenende vom 21. und 22. Oktober fand unsere diesjährige Herbstprüfung statt. Am Samstag starteten wir mit derFlächenprüfung in einem Waldgebiet nahe Queidersbach. Leistungsrichterin Sonja Wolf nutzte die vielen Versteckmöglichkeiten im Gelände aus, um eine schöne, anspruchsvolle Prüfung zu gestalten.

Zu ihrer ersten Hauptprüfung „Fläche“ traten sowohl Petra Röhm mit Luke als auch Jürgen Stellwagen mit seiner Boxer-Hündin Bilana an und haben diese auch bestanden. Mit Luke haben wir den ersten Bringsler mit einer bestandenen Hauptprüfung in unserer Staffel. Herzlichen Glückwunsch dazu und macht weiter so, dann haben wir, nach eurer Einsatzüberprüfung, zwei neue Teams in unserer Einsatzgruppe.

2017 10 21 22 Bild 01 2017 10 21 22 Bild 07

Am Sonntag durften dann unsere Trümmersuchhunde und Ihre Hundeführer zeigen, was Sie gelernt und trainiert hatten. Zum ersten Mal fand die Prüfung auf unserem Trümmergelände am Kniebrech in Kaiserslautern statt. Hier haben Ricky Hammel mit Magic, Anja Weber mit Cessy und Petra Stellwagen mit Hektor als Erstprüflinge, sowie Susi Tismer, die zweimal angetreten ist mit Ivo und Baghira ihre Wiederholungs-Prüfung, bei Leistungsrichter Georg Runde bestanden. Herzlichen Glückwunsch auch euch allen.

2017 10 21 22 Bild 03 2017 10 21 22 Bild 04 2017 10 21 22 Bild 05 2017 10 21 22 Bild 06

Sehr gefreut haben wir uns auch über zahlreichen Teilnehmer aus weiteren Staffeln. Teilnehmer und Gäste der BRH Rettungshundestaffel Saar e.V., BRH Rettungs- und Therapiehunde Fildern und Umgebung e.V., BRH-Rettungshundestaffel Nördlicher Schwarzwald, BRH Rettungshundestaffel Rhein-Main, BRH Rettungshundestaffel Bonn/Rhein-Sieg e.V. und Rettungshundestaffel Breisgau Ortenau am Samstag, sowie von den Staffeln BRH Rettungshundestaffel Rhein-Main, BRH Rettungshundestaffel Main-Kinzig e.V. und BRH Rettungshundestaffel Bonn/Rhein-Sieg e.V., die am Sonntag bei uns zu Gast waren. Auch das Drumherum um die Prüfung war wieder gut organisiert.

2017 10 21 22 Bild 02

Herzlichen Dank an Tine Seebach, die die Prüflinge an beiden Tagen als Prüfungsleiter begleitet hat, an Alle Helfer im Wald, Rund um die Verpflegung, Helfer beim Auf- und Abbau, Beschilderung und an all diejenigen, die geholfen haben, wo auch immer es gefehlt hat. Nicht zu vergessen, allen die unseren Prüflingen vor Ort die Daumen gedrückt haben sagen wir "Danke".

 

2017 10 06 Bild 03Am Freitag den 06.10. war ein kleiner Teil unseres Teams bei der diesjährigen Ferienfreizeit/Schnupperkurs des DRK Waldfischbach zu Gast. Die Mädchen und Jungen hatten dabei die Gelegenheit unsere Rettungshunde und Hundeführer und ihre Arbeit aus nächster Nähe kennenzulernen.

Was ist ein Rettungshund, wie wird ein Welpe zu einem Rettungshund oder wie suchen die Hunde nach Menschen und viele weitere Fragen wurden bei einer kurzen Einleitung zum Thema „Rettungshunde“ gestellt. Petra Stellwagen erläuterte dann noch kurz einige Dinge, die beim Umgang mit Hunden wichtig sind, bevor es dann raus auf die Wiese zu den Fellnasen ging. 
Nach einer kurzen Vorführung, die Jessica Hammel mit der Gruppe vorbereitet hatte, durften die Kids dann endlich auch die Hunde streicheln, knuddeln, selbst führen und sogar einige Anzeigen unter Anleitung der anwesenden Hundeführer machen. Selbst das Wetter spielte mit, es hatte zwischenzeitlich sogar kurz aufgehört zu regnen, als wir draußen waren.

Wir bedanken uns recht herzlich dem DRK für die Einladung und die leckere Verpflegung. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht mit euch das Programm für die Mädchen und Jungen gestalten zu dürfen.

Weitere Bilder sind auf unserer Facebookseite unter diesem Link zu finden.

 

Am 26.09.2017 hat unser Staffelkollege Jürgen Drumm mit seinem Weimaraner Rüden Lino die Flächenvorprüfung bestanden. Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zum geprüften Rettungshundeteam.
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für die nun anstehende Flächenprüfung.

Juergen Lino Juergen Christine Lino2
 

WM 2017 Teamfoto BRHEinen beachtenswerten 11. Platz hat unsere Tine Seebach mit ihrem Koda am vergangenen Wochenende bei der 23. IRO WM für Rettungshunde in der Nähe von Wien erzielt.

Zum einen galt es ihr können bei einer Flächensuche unter Beweis zu stellen, zum zweiten musste auch die Unterordnung / Gewandtheit gezeigt werden.
Herzlichen Glückwunsch euch beiden - weiter so.

Nähere Informationen zur WM und Tines Teilnahme findet ihr auf Ihrer Facebookseite oder im Internet unter rettungshunde-wm.at.

20170916 Bild 007

Am Samstag haben sowohl Petra Röhm mit Luke, als auch Christine Freiheit mit Flynn ihre Flächenvorprüfungen bestanden. Beide Teams lösten die Aufgaben, die Ihnen vom Prüferteam gestellt wurden und dürfen sich nun auf Ihre Hauptprüfung in wenigen Wochen freuen.

Herzlichen Glückwunsch euch beiden und viel Erfolg für die bevorstehende Hauptprüfung im Oktober.

 

 

Weitere Bilder finden Sie in Facebook unter diesem LINK.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 09. September sind einige unserer Staffelmitglieder bei unseren Freunden der BRH Rettungshundestaffel Saar e.V. zur Auswärtsprüfung angetreten. Gleich viermal hatten Sie Erfolg.
Wir gratulieren Petra Stellwagen mit Hektor, Ricky Hammel mit Magic, Jessica Hammel mit Nova und Petra Röhm mit Mandy ganz herzlich zur ihrer bestandenen Prüfung.
Ein schönes, erfolgreiches Wochenende, auf das Ihr stolz sein könnt.

Gruppe

Weitere Bilder stehen auf unserer Facebook-Seite für Sie bereit.

20170827 Bild 228Am Sonntagmorgen traf sich eine kleine Gruppe unserer Staffel auf dem Trainingsplatz in Schopp um unsere Staffelkolleginnen und Kollegen bei Ihrer Vorprüfung zu unterstützen.

Nachdem Jessica Hammel, Petra Stellwagen und Ricky Hammel bereits am vergangen Mittwoch die Theoriefragen zur Trümmersuche sicher beantwortet hatten, stand nun die Gewandheitsprüfung auf dem Platz an. Nachdem auch dieser Part erfolgreich gemeistert war, fuhren wir nach Kaiserslautern an unser Trümmergelände am Kniebrech. 
Dort war schon alles für die Prüfung "Nasenarbeit" vorbereitet. Auch hier zeigten sich Jessica mit Nova, Petra mit Hektor und Ricky mit Magic von Ihrer besten Seite und lösten alle gestellten Suchaufgaben.

Herzlichen Glückwunsch euch sechsen. Somit steht eurer ersten Hauptprüfung "Trümmer" nichts mehr im Wege - wir wünschen euch allen viel Erfolg.

Ein herzliches Dankeschön geht an Tine Seebach als verantwortlicher Trainer im Bereich Trümmer und an das Bewerterteam, bestehend aus Susi Tismer, Ute Gauweiler (Staffel LuMa) und Petra Röhm.

Weitere Impressionen der Trümmervorprüfung finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

Ein herzliches Dankeschön geht auch dieses Jahr wieder an die Organisatoren des jährlichen amerikanischen 'Sun And Fun Day'.

Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich wieder die Mitglieder verschiedener Sicherheitsorganisationen zu dem Event im Pulaski Park in Kaiserslautern - Vogelweh.

Unsere Hunde waren, vor allem für die Kinder, wieder ein echter Magnet. Viele Fragen zu unserer Arbeit wurden gestellt und eine kleine Vorführung rundete das Ganze ab.

Herzlichen Dank für die Einladung an das USO-Team.

20170826 Bild003

 Weitere Bilder auf unserer Facebook-Seite

813 5742ea40d1287Bereits am letzten Wochenende im August erhielt unsere Staffelkameradin, Anja Weber, die erfreuliche Nachricht, dass Sie den dritten Teil der Ausbilderzertifizierung (AZ3) erfolgreich bestanden hat. Das Seminar inklusive der Prüfung fand bereits vor drei Wochen statt.

Herzlichen Glückwunsch, Anja. Wir freuen uns auf dich als weiteren Trainer in unserer Staffel.

 

738 534d1b293fae7Eine anstrengende Trainingswoche im Trümmergelände in Wittstock wurde am Wochenende mit einer erfolgreichen Trümmerprüfung beendet. Mehrere BRH Staffeln trafen sich dort zu dieser Trainingswoche. Aus unserer Staffel nahmen Tine Seebach mit Koda und Jürgen Drumm mit Lino die Gelegenheit zum ausgiebigen trainieren wahr.

Tine, die mit Koda erst vor kurzem erfolgreich ihre Trümmervorprüfung abgelegt hatte, trat dann am Samstag zur Trümmerhauptprüfung an. 
Unter den Augen der Leistungsrichterin Claudia Wagner und Patricia Wilm, galt es 3 Trümmergebiete abzuarbeiten. Eingeteilt waren diese in 2 Grobsuchen und eine Feinsuche.
Trotz der anstrengenden Trainingswoche zeigte Tines Golden Retriever Koda eine tolle Leistung und fand die drei versteckten Helfer. Somit haben wir ein weiteres geprüftes Team in unseren Reihen.

Tolle Leistung ihr beiden - Herzlichen Glückwunsch.